Treffpunkt Anthroposophie

Veranstaltungen im Raum Bremen, Oldenburg und umzu

Treffpunkt Anthroposophie ist ein Veranstaltungskalender für anthroposophische Einrichtungen in der Region Bremen/Ottersberg, Oldenburg, dem "Norden" (Bremerhaven bis Cuxhaven) und dem "Süden" (Delmenhorst, Syke, Wildeshausen und Bruchhausen-Vilsen). In unserem Adressverzeichnis finden Sie viele anthroposophisch orientierte Dienstler*innen. Der Veranstaltungkalender erscheint dreimal im Jahr, die nächste Ausgabe finden Sie im April 2021.

Aktuelles

Corona-Krise: Hilfe für Waldorf-Einrichtungen weltweit

Als Redaktionsteam unterstützen wir in diesem Jahr gerne einen Aufruf der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V., die Waldorfprojekte in aller Welt unterstützen... mehr

Die nächsten Veranstaltungen

Für ausführlichere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen klicken Sie auf den Namen des Veranstalters.

Di.
19.01.
20:00

Informationsabende zur Einschulung 2021

Diese Infoabende richteten sich an Eltern von Kindern mit Förderbedarf, die eine Alternative zum staatlichen Schulsystem suchen, bzw. eine Entscheidungshilfe auf der Suche nach der richtigen Schule wünschen.
Willkommen sind Eltern, die ihr Kind zum nächsten Schuljahr einschulen wollen, aber auch solche, die für ihr Kind einen Schulwechsel überlegen.

Auf folgende Fragen wollen wir eine Antwort geben:

  • Wie gestaltet sich der alltägliche Unterricht an der Tobias-Schule Bremen?
  • Auf welchem Niveau können Kinder mit Förderbedarf lernen?
  • Wie hoch ist die pädagogische Qualität des Unterrichtes?
  • Wie erfüllt die Tobias-Schule Bremen die Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention?


Nach einer Einführung und Vorstellung des Unterrichtskonzeptes haben Eltern die Möglichkeit, ihre allgemeinen aber auch detaillierten Fragen zu stellen. Auch eine Besichtigung der Unterrichtsräume ist möglich.

Auskunft und Anmeldung unter: 0421 259884 oder unter veranstaltungen@tobias-schule.de

Sa.
23.01.

Elternschule mit Impulsvortrag

Interessierte Eltern erhalten Einblick in die Besonderheiten der Waldorfpädagogik und bekommen die Möglichkeit, zwei ausgewählte Schulstunden als "Elternschüler" selbst zu erleben. Für eigene Fragen und individuelle Gespräche stehen die Lehrer*innen zur Verfügung.
Um Anmeldung wird gebeten.

Sa.
23.01.

Tauf – Seminar

11:15 Die Aufgabe der Taufe
13:30 Der Sinn der Taufe
15:15 - 16:30 Der Segen der Taufe
A. Mazur

Mi., 03.02.–Fr., 05.02.

Aufnahmegespräche

Fr.
05.02.

8-Klass-Spiel

Theaterarbeit ist fester Bestandteil des Lehrplans. Ob klassische oder moderne Literatur oder ein selbst geschriebenes Stück - die Bandbreite der Themen ist ebenso groß wie die Klassen unterschiedlich. Gemeinsam mit Klassenlehrer*in und oft mit Unterstützung von Regisseur*innen erarbeiten sich die Schüler*innen das Werk in einer intensiven Vorbereitungsphase. Dazu gehören auch Bühnenbild, Beleuchtung, Requisiten, Kostüme, Musik und Plakate. Die Inszenierung wird schließlich von allen Schüler*innen gemeinsam auf die Bühne gebracht.

Sa.
06.02.

8-Klass-Spiel

Theaterarbeit ist fester Bestandteil des Lehrplans. Ob klassische oder moderne Literatur oder ein selbst geschriebenes Stück - die Bandbreite der Themen ist ebenso groß wie die Klassen unterschiedlich. Gemeinsam mit Klassenlehrer*in und oft mit Unterstützung von Regisseur*innen erarbeiten sich die Schüler*innen das Werk in einer intensiven Vorbereitungsphase. Dazu gehören auch Bühnenbild, Beleuchtung, Requisiten, Kostüme, Musik und Plakate. Die Inszenierung wird schließlich von allen Schüler*innen gemeinsam auf die Bühne gebracht.

Alle Veranstaltungen der nächsten Wochen finden Sie unter Veranstaltungen.